Soli-Aktion

SchwuZ-Pralinen

Der Team-Soli-Kalender 2021

14 Seiten, Format 28×39 cm

Auslieferung: Anfang Dezember 2020

Direkt zur Bestellung

SchwuZ-Pralinen

Wenn wir nicht in den Club gehen dürfen, kommt der Club eben zu uns. Deutschlands größte queere Kulturstätte versüßt die ausgebremste Corona-Ära mit einem Kalender, in dem die SchwuZ-Mitarbeiter*innen sich noch freizügiger zeigen als sonst.

Aber um Schauwerte geht’s in diesem Fall nur am Rande. Der Hintergrund des Projekts ist ein ernster. Infolge der Corona-Restriktionen kämpft der Berliner Kult-Club um seine Existenz. Die Kalenderaktion ist Teil der Spendeninitiative #saveourschwuz. Jeder Cent aus den Erlösen des Projekts kommt dem SchwuZ zugute. Eine tolle und wichtige Aktion, die wir ausdrücklich unterstützen. Deshalb hat Salzgeber den Druck gesponsert. Jetzt seid ihr dran. Bestellt den Kalender massenhaft, damit das SchwuZ weiter und am Besten ewig leben kann. Unten gibt’s ein paar Motive als Appetizer. Die volle Pralinen-Packung kannst du im SchwuZ-Shop vorbestellen. Sie wird Anfang Dezember ausgeliefert.

Pressemeldung des SchwuZ: „Je bitterer die Zeiten für Clubs, desto süßer werden unsere Pralinen. 16 Mitarbeiter*innen des Clubs – von Security bis zur Gastro – haben die Hüllen fallen lassen und Fotograf Matthias Hamann hat sie im leeren SchwuZ perfekt in Szene gesetzt. Herausgekommen ist der wohl queer-erotischste Club-Kalender, den Berlin je gesehen hat: SchwuZ Pralinen. Konfekt fürs queere Auge!“

#saveourschwuz

Infolge der Corona-Maßnahmen ist das SchwuZ auf die Unterstützung aus der Community angewiesen und freut sich über jede finanzielle Unterstützung. Wieviel Geld am Ende gebraucht wird, hängt sehr von den Programmen des Landes Berlin und des Bundes ab. Die Betreiber versprechen auf jeden Fall, sofern Spenden übrig bleiben, diese sinnvoll zu verwalten. Und sie legen sich auch weiterhin für euch ins Zeug, um über Live-Streaming ein Angebot zu schaffen, welches ein wenig Ablenkung und Unterhaltung in euren Alltag bringt. Das Team und die Protagonist*innen des Streaming Angebots arbeiten alle Pro-Bono, um das Programm möglich zu machen. Ohne diesen Einsatz wäre es unmöglich.

Obwohl keine Partys und Clubbetrieb möglich sind, kann das SchwuZ für bestimmte Arten von Veranstaltungen genutzt werden. Zum Beispiel können Konferenzen, Tagungen, Vereinssitzungen, digitale Produktpräsentationen, Livestreams, Hybride Veranstaltungsformate und kleine Messen unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften tagsüber stattfinden. Wer also einen Raum für diesen Zweck sucht, oder eine Firma kennt, die dazu passt, dann hilft jeder Kontakt dazu. So können die Betreiber zumindest versuchen, ein bisschen Umsatz zu generieren und vor allem die Mitarbeiter*innen zeitweise aus der Kurzarbeit zu holen und ihnen ein besseres Einkommen zu ermöglichen.

DIE MÖGLICHKEITEN FÜRS SCHWUZ ZU SPENDEN SIND:

Gofundme

Überweisung:
SchwuZ Kulturveranstaltungs GmbH
IBAN: DE05 1004 0000 0534 5772 02
Verwendungszweck: Spende SchwuZ