Chuck Chuck Baby
CHUCK CHUCK BABY
Chuck Chuck Baby
Ab 26. Dezember im Kino

Chuck Chuck Baby

ein Film von Janis Pugh

UK 2023, 102 Minuten, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Chuck Chuck Baby

Ein Arbeiter:innen-Städtchen in Nordwales. Helen ist Ende 30 und Single. Tagsüber pflegt sie die Mutter ihres Exmannes, nachts verdient sie Geld als Packerin in einer Hühnchenfabrik. Helens trister Alltag wird aufgewirbelt, als plötzlich die lange verschollene Joanne wieder auftaucht, ihr geheimer Schwarm aus Jugendtagen. Die beiden Freundinnen von früher lernen sich noch einmal neu kennen und lassen sie sich auf einen Flirt ein. Und auf einen Schlag ist Helens alte Lebensfreude wieder da! Doch dann wird Joanna von ihrer Vergangenheit eingeholt und Helen von ihrer Gegenwart. Die beiden Frauen sind entschlossen, für ihre Liebe zu kämpfen, zu singen und zu tanzen!

Mit Witz, überwältigendem Working-Class-Charme und ganz viel Zuneigung für die Figuren erzählt Janis Plugh in ihrem Musical „Chuck Chuck Baby“ eine Geschichte über Liebe, weibliche Selbstermächtigung und die Kraft der Gemeinschaft. Zu einem hinreißenden Soundtrack von u.a. Neil Diamond und Minnie Riperton fliegen nicht nur die Hühnerfedern durch die Luft, sondern auch die ganz großen Gefühle. Ein echtes Feel-Good-Movie aus Großbritannien!

Chuck Chuck Baby
CHUCK CHUCK BABY

Credits

Crew

Regie & Buch

Janis Pugh

Kamera

Sarah Cunningham

Schnitt

Rebecca Lloyd

Setdesign

Caroline Steiner

Ton

Kieron Wolfson & Lee Herrick

Ausführende Produzent:innen

Lizzie Francke, Kimberley Warner, Eva Yates, Max Fisher, Mary Fisher

Produzent:innen

Anne Beresford, Adam Partridge, Andrew Gillman, Peggy Cafferty

Cast

Helen

Louise Brealey

Joanne

Annabel Scholey

Gwen

Sorcha Cusack

Gary

Celyn Jones

Eine Produktion von Artemisia Films
in Koproduktion mit Delta Pictures
finanziert von BFI, BBC Film, Ffilm Cymru Wales, Moment Film Group

im Verleih von Salzgeber