Demnächst im Kino

Der Sommer mit Carmen

ein Film von Zacharias Mavroeidis

ein Film von Zacharias Mavroeidis
Griechenland 2023, 106 Minuten, griechische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

FSK:

Der Sommer mit Carmen

Für die queere Community Athens ist der Limanakia Beach ein sozialer und sexueller Hotspot. Hier treffen sich die Freunde Demos und Nikita, beide Anfang 30 und angehende Filmemacher. Schauspieler Nikita hat es satt, immer nur für die gleichen schwulen Rollen besetzt zu werden, und will endlich seine eigenen Erfahrungen auf der Leinwand sehen. Während die Männer um sie schwimmen und rummachen, pitcht Nikitia seinem Freund eine Filmidee. Es soll um die Ereignisse eines vergangenen Sommers gehen, um Demos emotionale Wiederbegegnung mit seinem Ex Panos und um Panos‘ süßen Hund Carmen.

Aus einem sommerlichen Sonnenbad vor ungezwungener Kulisse entwickelt Regisseur und Autor Zacharias Mavroeidis ein metareflexives und höchst erotisches Filmvergnügen, das spielerisch zwischen Zeit- und Erzählebenen hin- und herwechselt und eine Freundschaft in neues Licht setzt. „Der Sommer mit Carmen“ ist eine hinreißende Bromance, die zeigt, dass griechisches Kino nicht nur abgründig, sondern auch verspielt, sexy und super queer sein kann!

Galerie

Biografie

ZACHARIAS MAVROEIDIS (Regie, Buch) studierte Architektur in Thessaloniki und Madrid sowie Drehbuch in Kuba und Film in Athen. Er ist Alumnus der Berlinale Talents und Sarajevo Talents. Sein Debütfilm „The Guide“ (2010) wurde beim Internationalen Filmfestival Thessaloniki und bei LGBTQ+-Filmfestivals auf der ganzen Welt gezeigt. Sein nachfolgender Film „Defunct“ (2019) gewann den Preis der Jungen Jury und den Publikumspreis in Thessaloniki und den Preis für den Besten Film beim Internationalen Filmfestival Kinenova 2020. Mavroeidis nimmt am Cinekid Script Lab teil und ist im Prozess seinen Roman „Nine Lives Left“ in einen animierten Spielfilm für junge Zuschauer:innen umzuwandeln. Seit 2022 ist er außerdem Generalsekretär des Vorstands der griechischen Filmakademie. Das Skript für „Der Sommer mit Carmen“ schrieb er mit seinem besten Freund, dem Erstlingsautor Xenofon Chalatsis. Ihr Film gewann den ersten Preis der Agora-Works In Progress beim Internationalen Filmfestival Thessaloniki 2022.

Filmographie

  • 2005

    „Princess’ Taste“ (KF)

  • 2006

    „I Talk to My House“ (KF)

  • 2007

    „76543“ (KF)

  • 2009

    „Pink River“ (KF)

  • 2010

    „The Guide“

  • 2011

    „Fyles tis Athinas“ (TV)

  • 2018

    „Across her Body“ (DOK)

  • 2019

    „Defunt“

  • 2022

    „Cat Postale“ (KF)

  • 2023

    „Der Sommer mit Carmen“

Credits

Crew

Regie

Zacharias Mavroeidis

Buch

Zacharias Mavroeidis, Xenofon Chalatsis

Kamera

Theodoros Mihopoulos Gfc

Schnitt

Livia Neroutsopoulou

Musik

Ted Regklis

Setdesign

Aliki Kouvaka

Soundddesign

Stefanos Efthymiou

Regieassistenz

Dafni Kiriakidou

Production Manager

Georgia Demestiha

Co-Produzentin

Lina Yannopoulou (Argonauts S.A.)

Produzentin

Ioanna Bolomyti (Atalante S.A.)

Cast

Demosthenes

Yorgos Tsiantoulas

Nikitas

Andreas Lampropoulos

Panos

Nikolas Mihas

Kaiti

Roubini Vasilakopoulou

Thymios

Vasilis Tsigristaris

Eine Produktion von Atalante Productions S.A.
in Koproduktion mit Argonauts Productions S.A., ERT S.A., Athens Productions S.A., Zacharias Mavroeidis
mit finanzieller Unterstützung des Greek Film Centre
mit Unterstützung des Greek Cash Rebate Program der The Audiovisual Media and Communication (EKOME)

im Verleih von Salzgeber