Im Salzgeber Club

Breaking Fast

ein Film von Mike Mosallam

USA 2020, 92 Minuten, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

FSK 12

Breaking Fast

Der junge Arzt Mo knabbert noch immer an der Trennung von seinem Ex, als ihm auf einer Party der attraktive Single Kal vorstellt wird. Es ist gerade Beginn des Ramadans, und Mo ist Moslem. In den nächsten Tagen treffen sich die beiden zu den Iftars, bei denen die Gläubigen nach Sonnenuntergang ihr Fasten brechen dürfen. Mit jedem Abendessen kommen sich die beiden Männer näher.

Mike Mosallam hat seinen international gefeierten Kurzfilm zu einer bezaubernden RomCom weiterentwickelt, in der zwei junge Männer mit unterschiedlichen kulturellen Sozialisationen unter den glitzernden Lichtern West-Hollywoods zueinanderfinden. „Breaking Fast“ erzählt seine religionsübergreifende schwule Liebesgeschichte damit explizit ohne den Glauben Mos zu problematisieren – und mit universeller Kino-Magie.

Trailer

Credits

Cast

Mo

Haaz Sleiman

Kal

Michael Cassidy

Sam

Amin El Gamal

Hassan

Patrick Sabongui

John

Christopher J. Hanke

Mama

Rula Gardenier

Judy

Veronica Cartwright

Crew

Buch & Regie

Mike Mosallam

Story

Mike Mosallam, Seth Hauer

Kamera

Anka Malatynska

Schnitt

Mike Hugo

Produktionsdesign

Jourdan Henderson

Maske

Stacey Hummell

Casting

Tineka Becker, CSA

Produzent:innen

Sarah Bazzi, Bay Dariz, Alex Lampsos, Davin Michaels

Produziert von

Seth Hauer

eine Produktion von Mike Mosallam Productions und Minutehand Pictures

im Verleih von Salzgeber